Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Agnes
Foto: privat

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Agnes

Komisch, diese Übergangszeiten. Ist es noch Spätsommer? Oder kommt bereits der Herbst? Unsere Autorin Agnes genießt die letzten schönen Tage im Englischen Garten, um im Gras zu liegen und ein Buch zu lesen. Oder sie spaziert im Nymphenburger Schlosspark, weil es dort schon so schön nach Herbst riecht. Ansonsten nutzt sie Tage, um München neu zu entdecken, obwohl sie schon alle Ecken der Stadt kennt. Eine Tour vom Import-Export bis zur Waldwirtschaft Großhesselohe.

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Agnes”

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Veronika
Foto: privat

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Veronika

So langsam kehrt München zu einer Normalität zurück. Unsere Rubrik “München hat Hausarrest” heißt deshalb wieder “Von Freitag bis Freitag”. ❤ Unsere Autorin Veronika genießt die wiedergewonnenen Freiheiten in München. Ihre Woche steht ganz unter dem Motto: Freunde, Spaziergänge und ganz viel Kunst und Kultur. 

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Veronika”

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Alexandra
Foto: privat

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Alexandra

So langsam kehrt München zu einer Normalität zurück. Unsere Rubrik “München hat Hausarrest” heißt deshalb wieder “Von Freitag bis Freitag”. ❤ Unsere Autorin Alexandra genießt die wiedergewonnenen Freiheiten in München. Ihre Woche steht ganz unter dem Motto: Tanzen, Freunde, Spaziergänge und ganz viel Kultur. 

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Alexandra”

München hat Hausarrest: Zuhause mit Rosalie
Foto: privat

München hat Hausarrest: Zuhause mit Rosalie

Der Lockdown ist zurück! Wir wollen euch die Zeit zu Hause ein bisschen schöner machen. Unsere Rubrik “Von Freitag bis Freitag München” heißt deswegen wieder “München hat Hausarrest”. Denn, zusammen ist man weniger allein ❤ Unsere Autorin Rosalie plant für diese Woche eine Fahrradtour durch die Stadt und verbringt die kalten Tage sonst zuhause in der Küche oder beim Töpfern.

Weiterlesen “München hat Hausarrest: Zuhause mit Rosalie”

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Tabitha
Tabitha und ihre Katze Kassiopeia

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Tabitha

Für unsere Autorin Tabitha beginnt ein neues Semester an der Akademie der Bildenden Künste. Gleichzeitig heißt es Abschied nehmen, denn viele ihrer Freunde verlassen München gerade. Auf andere Gedanken kommt Tabitha am besten bei Kunst, deshalb zieht sie in dieser Woche von einer Ausstellung zur nächsten.

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Tabitha”

250 Zeichen Wut:

image

Sommer adé,
Herbst okay. Aber.. dass das Fahrradl damit in erster Linie stillsteht und man
wieder auf die Münchner Verkehrsbetriebe, also die „Öffis“, angewiesen ist, widerstrebt
unserer Autorin dann doch sehr.

Grundsätzlich
bin ich dem Herbst ja sehr zugeneigt. Klar, spontan die Füße in die Isar dippen
hat sich vorerst erledigt. Auch kommt niemand mehr auf die Idee, sich für
BallaBeni-Eis bis zur Kreuzung in die Schlange zu stellen und damit die
Vorbeifahrenden zu amüsieren. Doch habe ich persönlich ebenso große Freude an Hokkaido-Sonderangeboten,
die jetzt allerorts im in der Oktobersonne leuchten. Was nun aber gar nicht
geht, sind Windböen und Nieselregen, nasse Fahrradsitze, träge S-Bahnen und
Bauarbeiten an der U2! Ach, und ja natürlich, der finster lauernde Viren-Mob!
Ob an Haltestangen oder Türgriffen, dir gegenüber oder zu deiner Linken: der
Feind in meinem U-Bahn-Abteil, er ist real! Oh du liebes Sommerrad, was wirst
du schmerzlich vermisst!

Text: Yvonne Gross