Band der Woche: Brnjsmin
Foto: Michael McKee

Band der Woche: Brnjsmin

Der Aufzug fährt schnell nach oben. Dann, kurz bevor er hält, tritt ein flaues Gefühl im Magen auf. Sechster Stock. In diesem Moment knipst Milena Wojhan ein Foto – mit dem Track „Sechs/83“ im Ohr. „Ich hatte mehrere befreundete Personen darum gebeten, Kunst zu schaffen, während sie mein neues Album hören“, sagt Giovanni Raabe, der als Brnjsmin elektronische Musik macht. Entstanden sind zwölf Werke, darunter Zeichnungen und Skulpturen, die der 24-Jährige auf seinem Instagram-Account präsentiert. Ziel der Aktion sei die Vernetzung kreativer Menschen gewesen, ebenso wie gegenseitige Repräsentation. „Werbung in freundlich“, wie Giovanni sagt.

Weiterlesen “Band der Woche: Brnjsmin”

München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia
Foto: privat

München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia

Der Lockdown ist zurück! Wir wollen euch die Zeit zu Hause ein bisschen schöner machen. Unsere Rubrik “Von Freitag bis Freitag München” heißt deswegen wieder “München hat Hausarrest”. Denn: Zusammen ist man weniger allein ❤ Unsere Autorin Anastasia blickt mit gemischten Gefühlen in die Woche, doch jedes weitere Kulturerlebnis bringt ein wenig mehr Sonnenschein.

Weiterlesen “München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia”

Erst Kunst, dann Kiosk
Foto: Robert Haas
München, 17.11.2020 / Foto: Robert Haas Thema: Junge Leute Die Sängerin Ami Warning übernimmt mit ihrem Freund (ebenfalls Musiker) und ihrer Mutter mitten in Corona-Zeiten einen Kiosk in Laim. Katja Warning / Ami Warning / Matthew Austin

Erst Kunst, dann Kiosk

Ami Warning und Matthew Austin kennt man als begnadete Musiker von Münchens Bühnen – jetzt haben sie in Laim eine kleine Zeitungsbude übernommen.

Weiterlesen “Erst Kunst, dann Kiosk”

München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia
Foto: privat

München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia

Wir wollen euch die Zeit zu Hause ein bisschen schöner machen. Unsere Rubrik “Von Freitag bis Freitag München” heißt deswegen wieder “München hat Hausarrest”. Denn, zusammen ist man weniger allein ❤ Unsere Autorin Anastasia nutzt die freien Tage um ihren Musikgeschmack zu erweitern und feiert Silvester mit Freunden im Videochat und gutem Essen.

Weiterlesen “München hat Hausarrest: Zuhause mit Anastasia”