Neuland

München bekommt mehr Comedy. Nick Schmid und Bilal Mohammed haben sich nun zusammengetan und organisieren Lola Land, eine neue wöchentliche Comedy-Bühne

Von Aylin Dogan

München und Comedy – zwei Wörter, die in einem gemeinsamen Satz früher belächelt wurden. Mittlerweile wächst die Comedyszene in München. Und einer, der dazu beiträgt, ist Nick Schmid, 25. Er macht nicht nur seit vier Jahren Comedy, sondern leitet auch seit 2018 seine erste offene Bühne. Jetzt startet er ein neues Projekt. Gemeinsam mit seinem Comedy-Kollegen Bilal Mohammed, 26, organisiert er nun Lola Land, eine neue wöchentliche Bühne. „Comedy sollte einen viel bedeutenderen Platz in der Kunst einnehmen. Durch mehr Angebot in dieser Branche wird in naher Zukunft hoffentlich auch die Nachfrage steigen“, hofft Nick Schmid. Von Mittwoch, 23. Januar, an findet wöchentlich die neue Comedy-Bühne in der Lola Bar in der Ickstattstraße 2a statt. Wer mitmachen will, postet einfach ein „Spot“ in die jeweilige Facebook-Veranstaltung.

Foto: Niko Neithardt