Neuland

Für die Rapperin Ebow wird durch einen Auftritt bei Yo MTV Raps ein großer Traum war.

Von Michael Bremmer

Große Ehre für die aus München stammende Rapperin Ebow. Ebru Düzgün, wie die Musikerin heißt, war kürzlich zu Gast bei der Sendung Yo MTV Raps. Das einstige Hip-Hop-Format des Musiksenders aus den Achtzigerjahren wurde im März 2019 neu gestartet. „Ich glaube, als Teenager war für mich nichts krasser, als eines Tages bei MTV Germany dabei zu sein“, schreibt die Rapperin auf ihrer Facebook-Seite. Jetzt hat sich ihr Wunsch erfüllt. „Außer meinen engsten Freunden und Freundinnen weiß wahrscheinlich niemand, wie sehr ich seit zehn Jahren hustle, um einfach meinen eigenen Style als Frau im Rap durchziehen zu können“, schreibt sie. Und: „Ich bin jeder Person, die an mich glaubt und mich unterstützt, so dankbar, weil ihr mir ermöglicht, in dieser Industrie ich selbst zu sein.“

Foto: Stephan Rumpf