Neuland

Juls Zeser starten mit einem neuen Projekt für Kool Savas durch.

Julian Schmidl, 25, liebt das Große. Sein Künstlername ist Juls Zeser, einigen vielleicht aus der Münchner Graffitiszene bekannt. Sein aktuellstes Projekt hat eine größere Reichweite:
In Kooperation mit Naisa Pictures war Julian als „Head of Design“ für das Comeback-Video von Kool Savas beteiligt, das am 6. Dezember veröffentlicht wurde. Julian gestaltete das Szenenbild.

Es sei eine krasse Erfahrung für ihn gewesen, mit einem der Größten des deutschen Hip-Hops zusammenarbeiten zu dürfen. „Savas und seine Jungs sind einfach echt coole, normale Dudes. Savas hat sich sogar bei jedem persönlich für seine Mitarbeit bedankt.“ Alina Venzl

Foto: Tom Doolie