Wunderbare Hirngespinste
Neue Magazine für München: Die Redaktion von „Truth or Consequences“ (links unten) setzt auf gesellschaftspolitische Themen, das Team von der Revü (links oben) schreibt über Filme. Laura Ziegler (rechts oben) von „Buuh“ ist Feminismus wichtig, Anna Fischer (rechts unten) vom „Magazin of Color“ Empowerment. Fotos: Stefan Schopf, Daniel Kunz, Toni Jais, privat

Wunderbare Hirngespinste

Lag es am Lockdown? Oder an den fehlenden Möglichkeiten, etwas zu unternehmen? Während der Corona-Pandemie haben sich in München eine Reihe von jungen Magazinen gegründet: feministisch, antirassistisch, gesellschaftskritisch – Besuche in vier Redaktionen

Weiterlesen “Wunderbare Hirngespinste”

Regelkunde
Wasserschlacht mit Tampons, Witze über Menstruation – dagegen wollen die jungen Designerinnen Stephanie Renz (links) und Tania Hernández angehen. Sie sagen: „Wenn du was über deinen Körper weißt, wenn du weißt, was da unten passiert, dann kannst du auf die Lacher antworten.“ Foto: OH WOMAN/Rosi Offenbach

Regelkunde

Wissen hilft. Stephanie Renz und Tania Hernández haben ein Brettspiel über die Periode entwickelt. Sie sagen: „Feminismus ist schon immer da gewesen, vielleicht ist die Welt jetzt endlich bereit dafür“

Weiterlesen “Regelkunde”

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Lena

Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Lena

Corona kriegt sie alle! Die Internationale Handwerksmesse in München: abgesagt. Das Politiker Derblecken beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg: vermutlich abgesagt. Besonders erschütternd: Florian Silbereisen verschiebt seine Show „Schlagerlovestory 2020“. Aber: unsere Autorin Lena weiß, wie ihr die kommenden Tage trotzdem noch glücklich werdet.

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag München: Unterwegs mit Lena”