Neuland

Auf Instagram werben vier Studierende für die Europawahl

Von Giordana Marsilio

EU.FOR.YOU heißt das Instagram-Projekt von vier jungen Münchnern: Marco Moschovidis, 25, Maike Steen, 26, Luca Scotellaro, 30, die „Politics und Technology“ studieren, und Constantin Tran, 22, Kommunikationsdesign-Azubi. Die Beteiligung junger Wähler bei der vergangenen Europawahl war sehr gering, auch beim Brexitreferendum in England haben nur wenige junge Briten abgestimmt. Deshalb möchten die Münchner etwas dagegen unternehmen, indem sie jeden Tag Bilder auf ihrer Instagram-Seite posten, auf der sie die Arbeit der EU vorstellen. Ihre Themen: Umwelt, Gleichberechtigung oder Armut. „Wir wollen die EU aus dem entfernten Brüssel in den Alltag unserer Follower bringen und konkret zeigen, warum die EU so wichtig für unser Leben ist“, sagt Luca. Instagram wird von jungen Leuten genutzt und „eignet sich als Plattform sehr gut dafür, Informationen kompakt und leicht verständlich zu präsentieren“, sagt Constantin. Und um die Jugend zum Wählen zu animieren.

Foto: Nils Baecker