Von Freitag bis Freitag: Unterwegs mit Max
Foto: privat

Von Freitag bis Freitag: Unterwegs mit Max

München darf zwar raus, doch normal ist das Leben noch lange nicht. Da aber zum Glück kein Hausarrest herrscht, führen wir unsere Rubrik “Von Freitag bis Freitag” weiter. ❤ Trotz einer sich einschleichenden Verunsicherung versucht unser Autor Max,  die Vorzüge Münchens weiterhin zu genießen. Seine Woche steht ganz unter dem Motto: Freunde, Musik und ganz viel Kunst und Kultur. 

Weiterlesen “Von Freitag bis Freitag: Unterwegs mit Max”

Ein Abend mit: Martin Brugger aka. Occupanther

image

„Bla, bla, bla, lass mal zappeln gehen!“ – Martin Brugger alias Occupanther, 26, ist studierter Jazz-Bassist. Seine Musik lässt sich kaum in übliche Kategorien einordnen. Seinen Tanzstil beschreibt er uns als “eklektisch, zeitgenössisch, vertretbar”. Mal sehen, heute Abend spielt er im Kong!

Hier beginnt mein Abend: Nomiya in Haidhausen, dort gibt’s köstliches japanisches Essen und Bier von meinem Kumpel Tilman

Danach geht’s ins: Kong

Meine Freunde haben andere Pläne. So überzeuge ich sie vom Gegenteil: „Bla, bla, bla, lass mal zappeln gehen!“

Mit dabei ist immer: Ohrstöpsel

An der Bar bestelle ich am liebsten: Pimms Cup / Rotweinschorle

Der Song darf auf keinen Fall fehlen: Der Pina Colada Song

Mein Tanzstil in drei Worten: eklektisch – zeitgenössisch – vertretbar

Der Spruch zieht immer: Ich könnte nur sagen welche Sprüche eher nicht ziehen

Nachts noch einen Snack. Mein Geheimtipp ist: Pommes von der Wurstbude im Muffatwerk

Meine dümmste Tat im Suff war: –

Das beste Frühstück nach einer durchfeierten Nacht gibt`s im:
Café Fortuna

Diesem Club/dieser Bar trauere ich nach: Bis jetzt git es noch keinen/keine

Stefanie Witterauf
Foto: Johannes Brugger

Webseite: www.occupanther.de